Aktuelles

Poetry Slam Show 2020

Poetry Slam 2020

Der Freundeskreis Stadtbibliothek Radolfzell lädt am Samstag, 18. April um 20 Uhr, zur Poetry Slam Show in die Stadtbibliothek ein.

Wenn Poetry Slammer auf der Bühne stehen, um jenseits des akademisch-literarischen Gehabes ihre Gedanken und Texte mit Leben erfüllen, dann ist das authentisch, wahrhaftig und einfach nur schön. Poetry Slam, das sind junge, frische Texte zum täglichen Leben und einem großen Themenspektrum. Sie können philosophisch, lustig, nachdenklich und frech sein. Ohne Zeitdruck und Wettbewerb dürfen bei der Poetry Slam Show die Dichter ihre Texte performen.

Die vier preisgekrönten Slam Poeten Stefan Unser, Nils Salsfausen, Marvin Suckut und Gina Walter werden zu Gast sein.

Gina Walter stammt aus dem schönen Basellandgebiet und macht seit 2015 die Schweizer Slam Poetry Bühnen unsicher. Sie war 2017 die U20 Schweizermeisterin. Mit Wörtern jonglieren und Sätze zusammenwürfeln ist ihr Metier und vor einem Mikrofon fühlt sie sich zuhause. Ihr Geheimrezept? Viel Humor, ein bisschen Sarkasmus und eine Prise Schlagfertigkeit.

Stefan Unser, Jahrgang 63, Poetry Slam Meister Baden-Württemberg 2016, ist im Brotberuf Informatiker. Seit 10 Jahren zieht das Publikum mit seinen hintersinnigen, nachdenklichen, klugen und poetischenTexten in seinen Bann.

Nik Salsflausen nahm  2011 an seinem ersten Poetry Slam teil. Drei Jahre später wurde er Landesmeister in Baden-Württemberg, 2015 Vizemeister. 2016 belegte er den zweiten Platz bei der 20. deutschsprachigen Meisterschaft im Poetry Slam. Er studierte in Konstanz Germanistik und Geschichte und arbeitet unter seinem bürgerlichen Namen als Lehrer an einer weiterführenden Schule in Baden-Württemberg.

Marvin Suckut wohnt am Bodensee. Im Laufe der letzten Jahre konnte er über 300 Poetry Slams für sich entscheiden. Er wurde 2013 und 2014 Baden-Württembergischer Vize-Meister und stand 2016 im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften in Stuttgart. Er gibt regelmäßig Workshops an Schulen und anderen Institutionen zum Thema “Rhetorik”, “Poetry Slam” und “Kreatives Schreiben und Performance”. In Radolfzell ist er ein gern gesehener Gast mit seinen witzigen und schrägen Texten.

Eintritt: 12 Euro Sitzplätze, 8 Euro Stehplätze

Wann: Samstag, 18. April 2020, 20.00 Uhr
Infos: Stadtbibliothek im Österreicheichen Schlösschen
Telefon: 07732/81-382 / bibliothek@radolfzell.de
Online Kartenbestellung ab 29.2.2020: Freundeskreis Stadtbibliothek  https://freundebib.de/

Aktuelle Beiträge

Bundesweiter Vorlesetag 2019

Auch im November 2019 unterstützten die Freunde der Stadtbibliothek den Bundesweiten Vorlesetag für Kinder von 4 bis 10 Jahren in der Stadtbibliothek Der Bundesweite Vorlesetag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh …

Kulturnacht in der Stadtbibliothek

In der Kulturnacht am 02.10.2019 wurden in der Stadtbibliothek wieder verschiedene Veranstaltungen angeboten. Neben mehreren Autorenlesungen gab es eine Ausstellung der Literaturzeitschrift „Mauerläufer“ sowie eine Licht- und Soundinstallation des Künsterduos Herak/Stüdli aus der Schweiz. Auch in diesem Jahr hat der Freundeskreis Stadtbibliothek die Gäste im Dachgeschoss mit einer Sektbar bewirtet. Wir bedanken uns bei allen …

Erfolgreiche Leseaktion “HEISS AUF LESEN©”

Der Freundeskreis Stadtbibliothek hat 2019 erfolgreich das landesweite Sommerleseclub-Projekt in der Stadtbibliothek Radolfzell unterstützt. Im Rahmen des Projekts konnten Lesehungrige von der 4. – 6. Klasse die Sommerferien als Lesezeit etablieren und bekamen Spaß beim Lesen vermittelt. Auch Kinder, die sonst wenig lesen, waren hier genau richtig. Bei der Aktion gab es tolle Preise zu …